Weihnachten – Öffnen Sie die 2. Tür

Heute brauchen wir Mütze und Schal, denn wir reisen in den hoch gelegenen Ort: Oberweißbach.

Von Zella-Mehlis aus sind es rund 60 Kilometer. Die „Oberweißbacher Bergbahn“ ist sicherlich vielen bekannt.

Hier wurde im Jahr 2013 kurz vor dem Weihnachtsfest das neu gebaute Haus fertig gestellt.

Unsere Kundin wünschte sich, Weihnachten 2013 im neuen Heim zu verbringen. Und diesen kleinen Herzenswunsch erfüllten wir ihr gern.

Im offenen Wohnbereich verlegten wir auf der Fußbodenheizung das 3-Schicht Fertigparkett „Bernsteineiche“ mit den passenden Sockelleisten und Abschlüssen.

Gleichzeitig wurde der Kamin im Detail mit eingebaut und sauber an gearbeitet.

Auf dem Foto sehen Sie das fertige Ergebnis.

Mittlerweile liegt der Boden bereits vier Jahre und ist, dank der guten Pflege, in einwandfreiem Zustand.

Übrigens:  Unsere Kundin kam auf Empfehlung in unser Parkettstudio.

Wir danken an dieser Stelle allen Kunden, die Empfehlungen für unsere Handwerksarbeit aussprechen.

 

© Fotograf: Kessel Mit Liebe zum Werkstoff Holz entstand dieser wunderschöne Bernstein Eicheboden mit seiner anmutigen Farbenvielfalt. Passend zum Kamin und zur Glastür wurden saubere Übergänge in Detailverliebtheit eingearbeitet. #gestaltenundwohlfühlen

 

 Der 2. Weihnachtstipp:  Besuchen Sie den 25. „Sühler Chrisamelmart“ vom 29.11. – 23.12. in Suhl. (Chrisamel ist der Stollen)