Weihnachten – Öffnen Sie die 10. Tür

Heute sind wir unterwegs in Zella und Sie lernen eine sehr ausgefallene exotische Holzart kennen.

Vor einigen Jahren verlegten wir im Wohnbereich ein 3-Schicht Fertigparkett in Kambala, ein so genanntes Exotenholz, das auch als Iroko Holz bekannt ist. Kambala zeichnet sich durch seine Feurigkeit und die Farbvielfalt aus. Oft arbeiten wir im Wohnzimmer mit Kaminbauern zusammen. Wir klären daher vor Baubeginn, ob zuerst der Parkettboden oder der Kaminofen eingebaut wird. Wenn das geklärt ist, können wir sehr sauber an arbeiten bzw. wird der Kamin mittels Stein- oder Glasplatte auf den Parkettboden aufgesetzt.

Da auch immer ein glühendes Stück Holz aus dem Kaminofen fallen kann, ist es ratsam, mit einem Fliesenstreifen oder einer Glasplatte zu arbeiten. So schützen Sie den Holzboden vor unschönen Brandflecken.

Gefällt Ihnen Iroko Holz?

 

Schon mal gesehen? Das Exotenholz Kambala mit seiner Farbenpracht und Ausstrahlungskraft. #gestaltenundwohlfühlen © Parkett Kessel

 

Unser 10. Weihnachtstipp: Erfahren Sie mehr über das Exotenholz „Kambala“  Iroko – Kambala