Parkettgeschichten im Wonnemonat Mai

Der Wonnemonat Mai 2016, die Natur beginnt zu sprießen. Alles erblüht und man erfreut sich am herrlichen Grün in der Natur.

Erfahrungsgemäß können wir als Fachmann sagen, daß der Monat Mai alles neu macht. Gerade in dieser Zeit sind viele Arbeiten auszuführen. Wir verwirklichen auch in diesem Monat wieder schicke Wohnraumgestaltungen. Und zwar in:

Zella-Mehlis, Suhl, Goldlauter, Gotha, Floh-Seligenthal, Steinbach-Hallenberg um einige Orte aufzuzählen. Hier werden vorwiegend für private Auftraggeber Treppenanlagen saniert bzw. instand gesetzt.

Zum Beispiel mit Treppenrenovierungssystemen bzw. Teppichböden oder Laminat. Wir müssen auch eine Trockenständerwand setzen. Außerdem verlegen wir Korkfußboden und Parkettfußboden und bauen 3 Innentüren ein.  Darunter auch ganz besondere Glastüren mit Schiebesystem. Somit wird unser Angebot im Innenausbau Boden-Wand-Decke komplett abgerundet und die Bauherren erfreuen sich an der neuen Wohnraumgestaltung aus einer Hand.

Wir empfinden der Mai ist ein Wonnemonat. In diesem Sinne wünschen wir allen Kunden sowie Lesern im Internet ein „Schönes Pfingstfest“.

Baumstamm, Natur, Designer
Quelle: http://www.dreamies.de
So schön ist unsere Natur! Die Natur ist unser bester Designer, nennen wir es Urwuchs in schöner Formvollendung.