Projekt: 50 Jahre Meisterwerke Kessel Musterböden out?

Fußboden-Funde: Musterböden

Vor 50 Jahren legte Achim Kessel erfolgreich seine Meisterprüfung im Parkettlegerhandwerk ab.

Danach begann er bei sich Zuhause in Zella-Mehlis sowie Umgebung mit dem Verlegen von Parkett Musterböden, die heute noch existieren.

Man kann hierin schon eine echte Handwerkskunst sehen und  Parkett hält ein Leben lang.

Genau das konnte unsere Familie zwischen den Feiertagen bis Neujahr sagen.

An einem Tag war das Kinderzimmer ausgeräumt, dann die Wände neu geweißt und als man den Musterboden sah, wurde auch der Entschluss zur Parkettrenovierung gefasst.

Das Zimmer war schließlich leer. 1966 verlegte Achim Kessel diesen Musterboden aus den Holzarten, Eiche,  mit Ahorn und Panga-Panga Würfeln.

Jetzt Ende 2015 wurde das Zimmer zum 4. Mal, aber nun vom Junior Meister abgeschliffen.

So musste der SH-Lack aus DDR Zeiten weichen und es wurde eine Neuversiegelung mit BONA Traffic HD Lack „Halbmatt“ Optik aufgebracht.

Auf dem ersten Bild sieht man noch den Zustand vorher mit dem alten SH-Lack.

Auf dem zweiten Bild wurde der sog. Grobschliff mit der Parkettschleifmaschine durchgeführt, es folgten noch der Fein- sowie Zwischenschliff.

Auf dem dritten Bild ist der Endzustand zu sehen, es wurde ein dreimaliger Anstrich mit BONA Traffic HD Lack vorgenommen in der Optik „Halbmatt“.

Somit wird auch nach 50 Jahren vergangener Zeit der tolle Parkettmusterboden von 22 mm Stärke weiter genutzt und erhalten. Parkett ist ein echter Juwel.

Parkett Schleifarbeiten meisterhaft
Fotograf: Kessel
Im Bild sehen Sie einen vor vielen Jahren verlegten Parkettmusterboden der nun wieder abgeschliffen und mit Bona HD versiegelt worden ist.
#gestaltenundwohlfühlen