1001 Idee: Wohnkomfort auf Ihrer Terrasse

Terrassen mit Blickfang
Quelle: © ariadna de raadt https://www.shutterstock.com

Wohnkomfort im Freien

Die Tage werden wärmer und länger. Da ruft die Gartenarbeit und wir genießen wieder schöne Stunden auf dem Terrassenbereich.

Überraschen Sie Ihre Gäste & gestalten Sie Ihre Terrasse völlig um.

Eine räumliche Trennung zwischen Innen und Außen als Wohnraum verschwindet erfreulicherweise zunehmend.

Terrassen sind eine Art Wohnbereich für die gesamte Familie geworden. Im Außenbereich stehen uns als Terrassenbelag verschiedene Hölzer zur Verfügung.

Beispielsweise:

  • Ipe
  • Cumaru
  • Garapa
  • Bangkirai
  • sib. Lärche
  • Massaranduba
  • Curupau
  • oder Teak Holz.

WPC Dielen sind eine Alternative und besteht 60 % aus Holzfasern, 35 % aus Polyethylen und 5 % Verbundstoffen.

Ein wichtiger Aspekt ist, das die Unterkonstruktion aus dem gleichen Holz besteht wie die Terrassendielen selber.

Denken Sie bitte bei der Montage auch an die Unterlüftung. Damit das Wasser gut abfließen kann und keine Pfützen bildet.

Lange Freude an Ihren (Holz) Terrassendielen haben Sie, wenn Sie diese jährlich reinigen und nachölen. Dies ist sogar sehr wichtig.

Am besten Sie lassen vom Fachmann eine grundhafte Reinigung des Terrassenbelags vornehmen.

Wir wünschen Ihnen viele Sonnenstunden auf Ihrer Terrasse und Wohlfühlatmosphäre beim gemütlichen Beisammensein mit Ihren Freunden & Gästen.

Unser Tipp!    Blog: Erwecken Sie Ihre Terrasse aus dem Winterschlaf