Der Begriff „Meisterbetrieb“ ist das wirksamste Marketing Instrument

Marketing – Meisterbetrieb

Innungsarbeit|Marketing:  Gestern, am 29.4.2014 trafen sich die Innungsmitglieder zur Frühjahrsversammlung in Halle/Saale.

Auf der Tagesordnung standen folgende Punkte:

  • Begrüßung der Mitglieder und Gäste
  • Situationsbericht vom Obermeister zur Arbeit in der Innung und im Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik
  • Tarifsituation 2014
  • Ausbildung im Parkettlegerhandwerk
  • Finanzhaushalt 2013/2014 – Nachwahl eines Vorstandsmitgliedes
  • unser Ehrenmitglied N. Strehle hielt den Vortrag über Schadensfälle bei Untergründen Gussasphalt und Zement- bzw. Gipsgebundene Verlegeplatten
  • der Ass. der HWK Halle berichtete aktuelles aus dem Baurecht und schockierte uns mit Gesetzlichkeiten, die in Kürze jeden Handwerksbetrieb treffen werden.

An diesem Tag kam einem bewusst rüber, wie wichtig auch heute der Begriff „Meisterbetrieb“ ist. Danke an die EU! Zum Abschluß gab ein Innungsmitglied einen Einblick über Schadensfälle in seiner Sachverständigentätigkeit. (da waren Pfuscher am Werke) Am Ende war dies für uns alle wieder ein sehr informativer Tag! Leider sind in diesem Jahr nicht so viele Innungsmitglieder zur Frühjahrsversammlung gekommen. Danke an unseren Vorstand der Innung Nordost Halle sowie unserem Obermeister Torsten Weber. Denn auch so ein Tag muss geplant und vorbereitet werden!

Unsere Innung

Logo: Wir sind die Fachleute
Logo Innung Nordost Parkettlegerhandwerk