Projekt: enge Zusammenarbeit m. Versicherungsgesellschaften (Allianz)

Wir arbeiten eng mit Versicherungsgesellschaften zusammen!

Dies wünscht man niemanden. Leider passieren oft Katastrophen wie Feuer, Wasserschaden, Umweltkatastrophen (Tornados).

Leider für alle Betroffenen immer sehr unangenehm, genau deshalb ist es gut zu wissen „Wir bekommen Hilfe & Unterstützung“ vom Fachhandwerker.

Solche Schadensfälle wie Feuer und Leitungsschäden werden generell über Versicherungen abgewickelt und da arbeiten wir z.B. mit dem Allianz-Handwerkerservices Berlin/Leipzig zusammen.

Genau dann, wenn im Schadensobjekt, zum Beispiel Parkettboden oder Laminat/Kork verlegt ist. Hierfür ein herzliches Dankeschön an die Sachbearbeiter im Innendienst die alles abwickeln. Eine unangenehme Sache. Da möchte man schnell wieder ins normale Leben zurück kehren und sucht professionelle Hilfe. Den Zeitpunkt sucht sich niemand aus, dennoch versuchen Handwerker und Versicherungsgesellschaft bestmöglich alles schnell genug zu organisieren.

Auch wenn es erst ein Angebot bedarf oder die Kostenübernahme zu klären gilt. Ihnen wird geholfen! Sind sie von einem Schadensfall dieser Art betroffen, wenden Sie sich sofort an die Hotline Ihrer Versicherung, damit umgehend ein Termin mit einem Sachverständiger vereinbart wird. Wenn dieser vor Ort alles begutachtet hat, können die Handwerker los legen.

Auch wir hatten schon Kunden mit derartigen Schäden, zum Beispiel:

  • Café Neumann in Meiningen
  • ein Leitungsschaden im Schlafzimmer in Benshausen
  • ein Wohnungsbrand Objekt
  • mehrere kleine Wasserleitungsschäden die den Parkettboden haben aufquellen lassen
  • ein Wasserschaden in Suhl
  • unerkannte Leck Schäden (die wir im darunter liegenden Unterboden erst entdeckten, als wir den Oberboden ausbauten)
  • diverse kleine andere Schäden die durch Wassereinfluss passiert sind

In jedem Fall bedanken wir uns hier wegen hervorragender Zusammenarbeit bei:  ALLIANZ Versicherung, Württembergische Versicherung, Concordia

Klären Sie bitte vorab die schriftlichen Angelegenheiten, sprich Wer die Handwerkerrechnung bezahlt. Das wird meist von Fall zu Fall anders geregelt.

Wir wünschen Ihnen, Sie bleiben von sowas verschont.